top of page
Suche
  • Anne Scharmach

Warum du in 2022 mit Pinterest Marketing starten solltest!

Pinterest macht seit ungefähr 2 Jahren eine große Veränderung durch.


Wie jede Plattform versucht auch Pinterest, sich an Trends und NutzerInnenverhalten zu orientieren.


Für Unternehmen mit Shops oder digitalen Produkten wird es immer interessanter.


Denn Pinterest möchte In App Käufe pushen und NutzerInnen so auf ihrer Plattform halten.

Das ist perfekt, wenn du planst deine Produkte online zu verkaufen. Pinterest bietet viele Möglichkeiten für E-Commerce und unterstützt dich mit diversenTools, deine Produkte auf Pinterest zu promoten.


IDEA Pins (kurze Videos) werden immer mehr in den Fokus kommen, um so Unternehmen persönli


werden zu lassen und eine Beziehung zu potentiellen KundInnen aufzubauen.


Das ist perfekt für dich, wenn du sowieso schon aktiv Stories und Reels machst. Du kannst diesen Inhalt einfach recyceln und in Pinterest nutzen.


Eine gute Mischung aus organischen und bezahlten Pins, wird dich auf Pinterest erfolgreich machen. Wenn du also genug von Facebook Ads und Co hast, perfekt Pinterest als Werbetool zu nutzen.


Hochwertige Fotos und Grafiken sind immer noch ein MUST Have für deine Pins auf Pinterest. Pinterest ist und bleibt eine visuelle Suchmaschine. Dein Vorteil, wenn du Wert auf ansprechendes Design legst.


Pinterest als zusätzliche Marketingplattform wird immer interessant bleiben.


Wenn du also Wert auf eine positive Umgebung legst und ohne viel Zeitaufwand und ständige Präsenz auf Social Media immer wieder sichtbar werden möchtest, ist es deine Marketing Plattform.

Warum du mit Pinterest Marketing starten solltest

45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page